Zahnarzt
Dr.med.dent., Uwe Koerbs, M.Sc.
Bremer Str. 8 A
30926 Seelze
    

Terminsprechzeiten:

 

Montag,  Dienstag:         7 - 19 Uhr
Mittwoch, Donnerstag:    8 - 19 Uhr
Freitag:     8 - 12 Uhr ,  13 - 15 Uhr
 

In Seelze sind wir  seit über 50 Jahren, mittlerweile in dritter Generation, für unsere Patienten da. Ihr Wohlbefinden und ihre Zufriedenheit steht für uns im Mittelpunkt der Behandlung. 

Unser Ziel ist es auf Ihre Bedürfnisse einzugehen und ein ganzheitliches, individuelles Behandlungskonzept für jeden Patienten zu erstellen. Wir möchten Ihnen schmerzfrei, innovativ und auf einem medizinisch hohen Niveau zu einem gesunden und schönen Lächeln verhelfen.

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr Praxisteam Dr. Uwe Koerbs

Unsere Praxisräume



Unser Team

 

 kfgd

Unser Praxisteam möchte sich Ihnen auf dieser Seite vorstellen. Ziel ist es, Ihnen eine Zahnbehandlung auf qualitativ hohem Niveau und in einer angenehmen Atmosphäre zu bieten. Da wir uns selbst ständig verbessern wollen um dieses Ziel zu erreichen, sind wir für konstruktive Kritik von Ihrer Seite immer dankbar.
Dr.Uwe Koerbs und Team


Unsere Zahnärzte

Zahnarzt
Dr.med.dent.Uwe Koerbs,M.Sc.

Studium der Zahnheilkunde an der UA(University of Antwerp) und der FU (Freie Universität) Berlin (West).
Staatsexamen und Approbation als Zahnarzt 1985
Übernahme der elterlichen Praxis in Seelze
Promotion zum Dr.med.dent. an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf 1999
postgraduales Studium an der Donauuniversität Krems (Europa-Universität) mit dem Abschluß Master of Science (MSc) im Fachbereich Implantologie

Zahnärztin
Franziska Hildebrandt

Studium der Zahnheilkunde an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Staatsexamen und Approbation als Zahnärztin 2015

 

Zahnärztin
Dr.med.dent.Christina Koerbs

Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten 2013

Studium der Zahnheilkunde an der Georg-August-Universität Göttingen.

Staatsexamen und Approbation als Zahnärztin 2018

Promotion zum Dr.med.dent. an der Georg-August Universität Göttingen 2019


Zahnärztliche Fachangestellte

Marion Eckermann 

Assistenz, Verwaltung, Labor, QM, Hygiene  

                 

 Vanessa Poeschel                  

   Assistenz Verwaltung, Labor, QM, Hygiene   

Rita Steinmeier - Worm
Prophylaxe, Verwaltung

Petra Mietzner
Prophylaxe, Assistenz, QM, Hygiene

Lana Ziepa

Assistenz

Mandy Dewald 

Assistenz, Hygiene, Labor , Materialverwaltung

Alisa Schuhmann
Assistenz, Hygiene, Labor, Materialverwaltung

Gamze Demirkutlu
Assistenz

Stefanie. Rinke 

  Assistenz

 
 

Behandlungsspektrum

Die zahnmedizinischen Schwerpunkte unserer Praxis


Parodontologie

Die Parodontitis ist eine meist chronisch verlaufende Erkrankung des Zahnhalteapparates. Sie stellt ein sehr häufiges durch Bakterien ausgelöstes Krankheitsbild dar und ist heutzutage eine der Hauptursachen für Zahnverlust.
Die Parodontologie befasst sich mit der Behandlung des gesamten Zahnhalteapparates, der aus Zahnfleisch, Zahnwurzeloberfläche, Knochen, Faserapparat zwischen Knochen und Zahnwurzel besteht. Wir als Praxisteam führen Aufklärung, Prävention, Behandlung und Nachsorge von Parodontitis durch.

Inlays

Inlays sin Einlagefüllungen, die passgenau ausserhalb des Mundes hergestellt werden. Inlays können aus Gold und Keramik gefertigt werden. Vor allem bei höheren Hartzahnsubstanzverlustenist eine Inlayversorgung auf Grund der hohen Stabilität anzuraten.

Zusammen mit Ihnen entscheiden wir, welchen Variante für Ihre Bedürfnisse die richtige ist.

Mit Hilfe des Cerec 3D Verfahrens können wir Ihnen auch abdrucklose Verfahren anbieten.

Endodontie

Die Endodontie beschäftigt sich mit der Behandlung des Wurzelkanalsystems. Eine sogenannte Wurzelkanalbehandlung kann aus verschiedensten Gründen notwendig sein. Neben akuten Entzündungen mit Symptomen im Bereich des Zahnnervs oder der Wurzelspitze, werden auch chronische, nicht schmerzhafte Entzündungen therapiert. 

Wir bieten Ihnen modernste Technik im Bereich der Endodontie an, weshalb viele Zähne erhalten werden können. 

Zahnersatz

Der Zahnersatz wird notwendig, wenn so viel Zahnhartsubstanz verloren gegangen ist, dass diesernicht mehr allein mit einer Füllung oder einem Inlay ausreichend stabilisiert werden kann.

Auch verloren gegangene Zähne können mit sogen.Brücken ersetzt werden..Hierzu werden die jeweils benachbarten Zähne als Befestigung genutzt. Es stehen unterschiedliche Materialien zur Verfügung.Von metallfarbenen bis zu hoch ästhetischen zahnfarbenen Versorgungen ist alles möglich.Gerne beraten wir Sie zur optimalen Versorgung.

Implantate

Implantate sind der beste Ersatz für fehlende Zähne. 

Sie haben den Vorteil eines hohen Tragekomforts des späteren Zahnersatzes und sorgen für einen Erhalt des Kieferknochens, welcher sich ohne Zähne stetig abbaut. Dieser Knochenabbau kann später zu einem Verlust des sicheren Sitzes vom herausnehmbaren Zahnersatz führen. Wir bieten Ihnen eine individuelle implantologische Beratung an und entscheiden gemeinsam, ob in Ihrer Situation eine Implantatversorgung sinnvoll ist.

 

Individualprophylaxe

Vor allem bei Kindern und Jugendlichen ist die Aufklärung und das Entwickeln eines Bewusstseins für die Zahngesundheit wichtig. Hierfür gibt es die Individualprophylaxe, die sich insbesondere mit der Zahngesundheit, Zahnpflege und Prävention von Zahnerkrankungen beschäftigt.

FU - Zahnärztliche Früherkennungsuntersuchung (30.-72. Lebensmonat)

IP1 - Mundhygienestatus Untersuchung

IP2 - Mundgesundheitsaufklärung bei Kindern und Jugendlichen

IP4 – lokale Fluoridierung der Zähne

IP5 – Versiegelung der bleibenden Molaren (große Backenzähne)

 

Schienentherapie

Eine Therapie mit Aufbissschienen kann aus unterschiedlichen Gründen notwendig sein. Eine häufige Ursache ist der sogenannte Bruxismus. Viele Menschen pressen und knirschen nachts mit den Zähnen.Das führt zu einer Mehrbelastung des Kauorgans. Dadurch können Verspannungen,Kopfschmerzen und viele weitere Symtome hervorgerufen werden. Die Schine führt zu einer Entlastung des Kauorganes und damit zur Linderung dieser Symtome.

 

 

Kinderzahnheilkunde

Die zahnärztliche Betreuung von Kindern ist von besonderer Bedeutung. Um früh die Weichen für eine regelgerechte und gesunde Entwicklung der Zähne zu stellen ist es wichtig, bereits mit dem Durchbruch der ersten Milchzähne eine regelmäßige Untersuchung durchzuführen. Zusammen mit den Eltern wird ein individuelles Betreuungskonzept erarbeitet und den Eltern nützliche Informationen gegeben, um die Voraussetzungen einer gesunden Entwicklung der Zähne zu schaffen. Auch Fehlentwicklungen oder Probleme können so frühzeitig erkannt werden.

Vorsorgemaßnahmen im Rahmen der Individualprophylaxe begleiten die Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr.

 

Professionelle Zahnreinigung

Im Rahmen der Professionellen Zahnreinigungen werden alle harten und weichen Beläge entfernt, die sich auf der Zahnoberfläche befinden. An schwer zugänglichen Stellen, beispielsweise zwischen den Zähnen und zwischen Zahn und Zahnfleisch, finden sich häufig Pflegedefizite die sich auch mit einer sehr sorgfältigen häuslichen Mundhygiene nicht beheben lassen. 

Durch eine regelmäßige Professionelle Zahnreinigung wird das Risiko für Zahnfleischentzündungen und Zahnhalteapparatserkrankungen (siehe Parodontitis) vermindert. 

 Einige gesetzliche Krankenkassen übernehmen einen Teil der Kosten der professionellen Zahnreinigung. Erkundigen Sie sich, ob ihre Kasse diese Maßnahme unterstützt!

 

Cerec 3D

Das Cerec 3D- System ermöglicht die maschinelle Herstellung von vollkeramischen Kronen, Teilkronen und Inlays.
 
Anders als im bisherigen labortechnischen Verfahren  werden bei der Cerec-Methode ausschließlich Keramiken verwendet, die industriell vorgefertigt werden. Das garantiert eine sehr homogene Keramikstruktur mit verlässlichen  Eigenschaften der Materialien. 
Der Zahn wird mit einer Kamera fotografiert. Ein Cerec  System ermittelt aus den erfassten Informationen ein 3 dimensionales virtuelles Modell. 

 

 

 

 

 

 

Praxismanagement und Aktuelles


Dr.med.dent. Uwe Koerbs,M.Sc.
Bremer Str. 8A
30926 Seelze

Tel :  05137-3300
Fax : 05137-2033
www.zahnarzt-seelze.de

info@zahnarzt-seelze.de

 

Terminsprechzeiten:

 

Mo, Die :  7 - 19 Uhr
Mi , Do  :  8 - 19 Uhr
Fr : 8 - 12 , 13 - 15 Uhr
 

Telefonsprechzeiten:

 

Mo - Do : 8 - 12 , 15 - 18 Uhr
Fr :          8 - 12 , 13 - 15 Uhr
 

Telefonsprechzeiten :

 

Mo, Die, Mi, Do 

8- 12  Uhr und  15 -18 Uhr
Freitag

8 - 12 Uhr und  13 -15 Uhr